Du möchtest als österreichische/r SportlerIn an Wettkämpfen des ÖWWV oder des internationalen Verbands IWWF teilnehmen?
Dafür musst du 

  • Mitglied bei einem Verein des ÖWWV sein
  • auf der Plattform EMS (Event Management System) des IWWF als ÖsterreicherIn registriert sein (Cable-Wakeboarder erst ab 2022!)
  • eine gültige Lizenz des ÖWWV besitzen

und selbstverständlich die Anmeldung zum Wettkampf vornehmen und Startgebühr bezahlen (und etwaig erforderliche sportliche Qualifikationen aufweisen).

Wenn du dazu Fragen hast, wende dich bitte an office@oewwv.at.
Falls du den Wunsch hast, im EMS registriert zu werden, sende uns bitte gleich Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail Adresse und den Namen deines Vereins.

Wenn du hier eine der erforderlichen Lizenzen erstehst, übernimmt der ÖWWV etwaige Lizenzgebühren des IWWF für dich und du genießt während deiner Wettkampfteilnahme auch einen Versicherungsschutz, gewährleistet durch livv.at.

Mit den Einnahmen durch den Verkauf der Lizenzen unterstützt der ÖWWV den Sport in Österreich.
Es gibt 2 Varianten der Lizenz:

  • die Bewerbslizenz 
    um € 15,- für die Teilnahme an einem – gegebenenfalls mehrtägigen –  Wettkampf unter der Schirmherrschaft des ÖWWV bzw. des IWWF im Jahr 2021 innerhalb Österreichs oder woanders auf der Welt
  • die Jahreslizenz
    um € 48,- für die Teilnahme an allen Wettkämpfen unter der Schirmherrschaft des ÖWWV bzw. des IWWF während des Kalenderjahres 2021 innerhalb Österreichs und auf der ganzen Welt